Please log in or register to like posts.

Das Urteil wurde gefällt! Bushido gewinnt den Zivilprozess gegen Arafat Abou-Chaker. Dabei handelt sich um ehemaliges gemeinsames Grundstück in Rüdersdorf (Berlin), auf welchem mehrere Immobilien stehen. Nach dem Streit mit Arafat, soll Bushido die gemeinsame Gesellschaft aufgelöst haben und als alleiniger Besitzer im Grundbuch eingetragen haben.

Das Urteil

Bushido muss 126 000 Euro plus Zinsen an Arafat zahlen und bestehende Bankschulden übernehmen.

Wann genau die Fortsetzung des laufenden Strafprozesses zwischen Bushido und Arafat vor dem Berliner Landgericht stattfindet ist aktuell unklar.